UnitekLogo 2018 2 grey

 

Application

Thyristor-Regler zur Regelung von induktiven und ohmschen Verbrauchern.

Hauptanwendungsbereich ist die stufenlose Drehzahlregelung und /oder Drehmoment-regelung von Gleichstrommotoren bis zu einer Leistung von 378 kW im Geradeausbetrieb ohne Bremsung.

 
ClassicP3 60 APlus 001
 

Design

Die Thyristor-Stromrichter sind als Schaltschrankeinbaugeräte nach den VDE-Richtlinien aufgebaut. Die Steuerelektronik ist vom Leistungsteil galvanisch getrennt. Die Luft- und Kriechstrecken sind  >8 mm. Die Leistungshalbleiter sind großzügig dimensioniert. Es werden nur handelsübliche Bauteile im Industriestandard verwendet. Alle IC’s sind auf hoch-wertige Sockel gesetzt. Die wichtigsten Betriebszustände werden mit Leuchtdioden angezeigt. Die PI-Einstellung der Stromregler erfolgt mit zwei 4fach-Schaltern. Die Geräte sind berührungssicher abgedeckt. Die Regelelektronik wird frontseitig aufgesteckt und ist frei zugänglich. Soweit möglich werden für den Anschluß Steckklemmen benutzt. Die Starkstromanschlüsse sind an Leistungsklemmen oder Schraubbolzen anzuschließen. Die Endstufe ist eine  vollgesteuerte  B6-Brückenschaltung.

 
 

 

Overview
Analoge Regelelektronik REGx, Differenzverstärker,
Steilheitsbegrenzer (Integrator einstellbar),
Drehzahlregler (RVU) mit PI-Beschaltung, Istwertdifferenzeingang,
Stromsollwertausgang, statische und dynamische Stromgrenze,
drehzahlabhängige Stromgrenze (Kommutierungsgrenze),
hochohmiger Ankerspannungseingang, Sollwert-Nullschaltung,
Freigabe-Logik, lötfreier Abgleich, Kontroll-Bus, BTB -Relais,
Meldungen: Stillstand, Blockiert, Tachobruch.